Workshop 2 – Sehen lernen:

(benötigt Grundkenntnisse, baut auf Workshop 1 auf)

Der Unterschied zwischen Fotografieren und “Knipsen”:
– was macht ein gutes Foto aus?
– machen teure Kameras automatisch die besseren Fotos?

“Sehen lernen” – durch einen Perspektivwechsel bessere Fotos machen:
– unterschiedliche Bildaufteilung für unterschiedliche Motive
– was versteht man unter der “zwei Drittel – ein Drittel”-Regel?
– wie setze ich den Blitz sinnvoll ein und wann schalte ich ihn besser ab?

Praktische Übungen und gemeinsame Analyse:
– Sie testen das neu erworbene Wissen in der Praxis
(ich versuche uns nach Möglichkeit immer schönes Wetter zu bestellen!) 😉
– gemeinsame Besprechung und Analyse der von Ihnen gemachten Fotos

Ihre Investition in diesen Halbtages-Workshop beträgt 79,- EUR


Das Workbook zum Workshop kann im Shop auch separat erworben werden.

Derzeit arbeiten wir an einer Online-Version zu den Fotoworkshops 1 & 2.
Nähere Informationen folgen bald.

Wenn Sie ein Verein oder eine andere Gruppe sind, die gerne alternativ in Ihren eigenen Räumen einen Workshop veranstalten möchte, melden Sie sich bitte auch sehr gerne.

Auf Wunsch kann unter bestimmten Umständen auch Workshop 1+2 in ein Tagesseminar kombiniert werden.
(Die einzelnen Gruppen bitte mit maximal 10 Personen. In dieser Gruppenstärke kann ich immer noch gut auf die individuellen Fragen der einzelnen Teilnehmer eingehen)
Gemeinsam werden wir einen passenden Termin für Sie finden.

Scroll to Top
× Wie kann ich dir weiterhelfen?