Motiv des Monats:
November 2022

23,50 58,00 

Die täglichen Sonnenstunden beginnen nun sichtbar jeden Tag weniger zu werden, umso wertvoller erscheinen sie uns…

Artikelnummer: ART-MDM-11_2022 Kategorie:

Die täglichen Sonnenstunden beginnen nun sichtbar jeden Tag weniger zu werden, umso wertvoller erscheinen sie uns…

…dabei ist die Sonne IMMER da, auch wenn wir sie manchmal nicht sehen können. Denn irgendwo auf der Welt scheint sie immer. ☀️

Natürlich fällt es uns sehr viel leichter, uns mit ihr zu verbinden, wenn sie direkt über uns ist und wir uns unmittelbar von ihr wärmen lassen können. Wenn wir uns aber bewusst werden, dass sie IMMER da ist, haben wir zu jedem Moment die Möglichkeit, ihre Energie zu uns einzuladen und uns von ihr nähren zu lassen. Selbst wenn sie mal ein paar Tage nicht zu sehen ist.

“Hab Sonne im Herzen, ob’s stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Streit …
hab Sonne im Herzen, dann komme was mag:
das leuchtet voll Licht Dir den dunkelsten Tag!”

…mit diesen Zeilen beginnt das gleichnamige Gedicht von dem deutschen Lyriker (1864 – 1920) Cäsar Flaischlen. Und darin steckt so viel Wahrheit und Weisheit.

Den Kreislauf der Sonne können wir nicht ändern, sie zieht ihre Kreise unbeirrt und stetig im Gleichklang mit den anderen Planeten und Elementen. Auf was wir aber immer UNMITTELBAR Einfluss haben ist die Anzahl der Sonnenstunden in unseren Herzen. Denn die sind nicht, wie wir oft irrtümlich glauben, von äußeren Einflüssen abhängig. Sondern einzig von UNSERER Sicht und der Einstellung zu uns selbst und dem Geschenk des Lebens.

Gewicht 0,5 kg
Größe n. v.
Bildformat(e)

30 x 45 cm, 40 x 60 cm

Warenkorb
Scroll to Top